Handball Tirol in der Fremde gefordert


Sparkasse Schwaz Handball Tirol ist auf der Jagd nach dem ersten Erfolgserlebnis dieser Saison: Am Samstag (19.00 Uhr) wartet in Grunddurchgangs-Runde 5 der ZTE HLA MEISTERLIGA die Auswärtsaufgabe bei BT Füchse Auto Pichler. In der ZTE HLA CHALLENGE empfängt medalp HT den SK Traun (Sonntag, 16.00 Uhr, SH Hötting West), das HT Future Team gastiert in Salzburg (Sonntag, 18.00 Uhr).

Zuhause präsentierte sich Sparkasse Schwaz Handball Tirol bislang sehr gut, auch wenn die Punkte als Belohnung sowohl gegen Hard als auch gegen Graz ausblieben. Nur in der Fremde lief wenig zusammen, die Spiele in Linz und bei Westwien galt es bestmöglich zu analysieren, aber auch rasch wieder abzuhaken. Das Positive aus den Heimauftritten soll nun auch in die Auswärtspartien mitgenommen werden, am Samstag wollen die Adler in Bruck endlich die ersten Punkte einfahren.

Die BT Füchse Auto Pichler haben bereits vier Zähler auf dem Konto, die Steirer siegten vor heimischem Anhang gegen Bregenz sowie gegen Vöslau. Bei den Fivers und in Ferlach waren sie durchaus nah dran, etwas mitzunehmen. Entsprechend schwierig wird die Aufgabe für Sparkasse Schwaz Handball Tirol. „Die BT Füchse haben sich sehr gut verstärkt, Christoph Neuhold und Raul Santos, der zuletzt gegen Ferlach fehlte, haben sehr viel zusätzliche Qualität gebracht. Wir wollen aber nicht zu sehr auf den Gegner schauen, sondern unsere eigenen Qualitäten zeigen, und das eben auch auswärts, wo es bis dato nicht geklappt hat“, so HT-Trainer Klaus Hagleitner. „Dieses eine Erfolgserlebnis kann bei uns sehr viel bewirken, das brauchen wir jetzt, um richtig durchstarten zu können. Gegen Graz standen wir kurz davor, nun müssen wir uns das Spielglück in Bruck zurückholen.“

In der ZTE HLA CHALLENGE sind die beiden Tiroler Teams am Sonntag im Einsatz: medalp Handball Tirol empfängt den Tabellenzweiten SK Keplinger Traun zum Topduell und will den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren. Das HT Future Team möchte Salzburg auswärts zumindest fordern, die Youngsters warten noch auf ihren ersten Punktgewinn.

ZTE HLA MEISTERLIGA Grunddurchgang, 5. Spieltag BT Füchse Auto Pichler vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol Samstag, 19.00 Uhr, Sporthalle Bruck/Mur


ZTE HLA CHALLENGE Grunddurchgang, 4. Spieltag

medalp Handball Tirol vs. SK Keplinger Traun Sonntag, 16.00 Uhr, SH Hötting West

UHC Salzburg vs. Sparkasse Schwaz HT Future Team Sonntag, 18.00 Uhr, Sportzentrum Nord-Liefering

Weiterführende Links: BT Füchse Spielplan Grunddurchgang Tabelle Grunddurchgang HLA Matchcenter Bildergalerie

Alle weiteren Informationen auf www.hla.at