Drucken
Zugriffe: 667

10

Die U20 von Sparkasse Schwaz Handball Tirol bleibt weiter ungeschlagen in der Quali-Runde: Am Samstag gewannen die Youngsters bei Verfolger SC Ferlach mit 20:27.

In der ersten Hälfte konnten sich die Gäste noch nicht absetzen, da war es das erwartet enge Duell – in der 16. Minute stand es 8:8. Zur Pause führten die Gäste mit 12:14. Bis Mitte der zweiten Halbzeit konnte Handball Tirol den Vorsprung dann auf vier Tore ausbauen, Emanuel Petrusic stellte auf 16:20. In der Schlussphase präsentierten sich die Tiroler dann richtig abgebrüht und fuhren einen souveränen Sieg ein. Die Tabellenführung wurde somit eindrucksvoll verteidigt.

Weiterführende Links:

Spielbericht

Tabelle

Bildergalerie