Drucken
Zugriffe: 952

3

Die U20 von medalp Handball Tirol kam in Runde 16 des Grunddurchgangs zu einem sicheren Sieg beim Tabellenschlusslicht, gewann gegen den ATV Trofaiach mit 28:31.

Die Truppe von Valdis Labanovskis liegt nun vor den letzten beiden Spieltagen auf Platz vier. Den Grundstein legten die Tiroler vor der Pause, als sie sich eine klare Führung erspielen konnten. Florian Thaler traf in Minute 29 zum 9:17. In der zweiten Halbzeit verwalteten die Gäste ihre Führung locker, traten nur nicht mehr ganz so dominant auf. Die Steirer hatten jedoch keine Chance, das Spiel zu drehen – medalp Handball Tirol verpasste einen noch deutlicheren Erfolg.

Weiterführende Links:

Spielbericht

Tabelle

Bildergalerie