Team A2

Als noch ungeschlagener Tabellenführer geht medalp Handball Tirol am Samstag (Beginn 18.00 Uhr) in das nächste Heimspiel der italienischen Serie A2. Zu Gast im Landessportcenter ist mit dem SSV Taufers erstmals in dieser Saison ein Südtiroler Kontrahent.

Lechner Simon

Drittes Spiel, dritter Sieg: Der nächste weitgehend souveräne Auftritt in der italienischen Serie A2 brachte medalp Handball Tirol am Samstag im heimischen Landessportcenter einen 26:20-Erfolg über Crenna ein.

Nico Gasparini

Mit zwei Siegen zum Saisonbeginn hat sich medalp Handball Tirol an die Spitze der italienischen Serie A2 gesetzt. Am Samstag (18.00 Uhr) empfängt die junge Mannschaft in Runde drei Crenna im Innsbrucker Landessportcenter. Das Wochenende steht außerdem im Zeichen der Tiroler Jugendteams.