Marko Dobric

Nach einem Monat Trainingspause hat für medalp Handball Tirol in dieser Woche die zweite Phase der Vorbereitung begonnen. Dabei startete die Tiroler Youngster-Truppe gleich mit zwei Testspielen gegen starke Gegner – und holte einen Sieg sowie ein Remis. Auf Sparkasse Schwaz Handball Tirol warten in den beiden kommenden Tagen Tests in der Schweiz.

Demmerer

Viel Neues bei medalp Handball Tirol: Aus dem bisherigen Bundesliga-Team wird ab der kommenden Saison eine Mannschaft, die in der zweithöchsten italienischen Spielkasse mitmischen wird. Mittel- bis langfristig sollen möglichst viele der talentierten Eigenbauspieler den Weg in das spusu-HLA-Team von Handball Tirol schaffen.

Marko Dobric

Zukunftsweisende Neuerung bei medalp Handball Tirol: Die junge Mannschaft wird ab der kommenden Saison nicht mehr an der Bundesliga, der zweithöchsten Spielklasse, teilnehmen. Stattdessen steigt man in der zweiten italienischen Liga ein, wo die Tiroler Zukunftsaktien künftig reifen sollen. Ein weiteres Jugendteam wird in Südtirol mitspielen, zusätzlich werden die Aktivitäten mit dem Nachwuchs in der Euregio intensiviert.